Dr. med. Jochen Peichl


Facharzt für Psychotherapie und Psychosomatische Medizin, Psychiatrie und Neurologie; bis Ende 2010 als Oberarzt in der Klinik für Psychosomatik am Klinikum Nürnberg; jetzt nur noch in eigener Kassenpraxis, als Weiterbilder in Teiletherapie und Autor tätig.

Meine Arbeitsschwerpunkte sind Somatoforme Störungen, Borderline-Störungen und traumaassozierte Störungen. Weiterbildung als Psychoanalytiker am Lou-Andreas-Salome Institut Göttingen, bin Psychodramatherapeut und Gruppentherapeut. Gründer der Station zur Behandlung von Menschen mit Traumafolge-störungen 1993 in Nürnberg, Weiterbildung in EMDR-Therapie bei Arne Hofmann, in Ego-State-Therapie bei Woltemade Hartman und eine Hypnotherapieweiterbildung bei Bernhard Trenkle und Gunther Schmid. Bin Autor mehrerer Bücher und Fachartikel zum Thema: Arbeit mit inneren Anteilen.

Im Dezember 2010 habe ich das Institut für Hypnoanalytische Teilearbeit und Ego-State-Therapie in Nürnberg gegründet.

Kontaktdaten
Institut für Hypno-Analytische Teilearbeit und
Ego-State-Therapie (InHAT) (www.Teiletherapie.de)

Web: www.jochen-peichl.de
Mail: jochen.peichl@t-online.de
Fon: +49 (0)911. 3 788 667

Weiter zu Helmut Rießbeck